AE/GU Invalidenstr.

Kontakt

Suphian Al-Sayad
Einrichtungsleitung

Adresse

Invalidenstraße 31-33
10115 Berlin


Invaliden Str. – Aufnahmeeinrichtung/ Gemeinschaftsunterkunft in Berlin – Mitte

Ein ehemaliges Hotel in Mitte ist seit dem 9. Dezember 2022 als neue Hero-Unterkunft in Betrieb gegangen. Die berlinweit einzige „Hybrid-Unterkunft“ besteht aus zwei Gebäudeteilen. Ein Bereich dient als Aufnahmeeinrichtung mit bis zu 325 Plätzen, der andere Bereich als Gemeinschaftsunterkunft mit bis zu 206 Plätzen.
In der Aufnahmeeinrichtung werden die Geflüchteten über ein Catering versorgt, in der Gemeinschaftsunterkunft sind die Menschen in Apartments untergebracht und können sich selbst versorgen. Alle Zimmer und Apartments verfügen über einen eigenen Sanitärbereich. Die Menschen erhalten soziale Leistungen über das LAF bzw. die Jobcenter und erhalten Zugang zur Gesundheitsversorgung. Unsere Mitarbeitenden stehen den untergebrachten Geflüchteten bei allen Fragen zur Seite, bieten soziale Beratung an und unterstützen bei Problemen in allen Lebenslagen. Es ziehen dort Menschen ein, die bereits seit einigen Wochen in den Berliner Ankunftszentren auf einen Unterkunftsplatz warten.