Aktuelles

Ordnung ist halbe Leben – für den Anfang reicht manchmal auch ein Workshop

Jobcenter, Familienkasse, Bezirksamt oder Deutsche Rentenversicherung. Es gibt viele verschiedene zuständige Behörden für unterschiedliche Belange. Alle schicken Briefe mit schwierigen oder unbekannten Wörtern, Fristen zum Einreichen von Unterlag..

Lesen Sie weiter

Gemeinsame Iftar-Mahlzeit in der Wittenberger Straße

Für viele unserer Bewohner*innen stand der letzte Monat des Ramadan im Zeichen von Verbundenheit, Nächstenliebe und Dankbarkeit. Um auch in unserer Gemeinschaftsunterkunft die Solidarität der Menschen in den Mittelpunkt zu setzen, haben wir am Mit..

Lesen Sie weiter

Dankesgrüße aus der Straßburger Straße

Das Jahr 2022 hat gerade erst begonnen und die GU Straßburger Straße kann damit schon einjähriges Jubiläum zu begehen. Das vergangene Jahr war nicht immer einfach und doch haben wir eine ganze Reihe neuer Kontakte knüpfen und PartnerInnen gewinn..

Lesen Sie weiter

Vom kleinen Weihnachtstrubel in den Gemeinschaftsunterkünften

Nun kommt die Vorweihnacht zum Ende und das Fest ist da. Die nahende Bescherung macht vor allem Kinderaugen groß. Unsere MitarbeiterInnen in den Unterkünften haben zum Ende des Jahres keine Mühen gescheut, um auch in diesem Jahr  Geschenkaktionen..

Lesen Sie weiter

Herbstliches Gärtnern in der Wittenberger Straße

Nun ist der Herbst da und die Gärten der Gemeinschaftsunterkünften werden für die nächste Saison vorbereitet. Zuletzt gab es noch einmal ordentlich Betrieb in der Wittenberger Straße. Mit vereinten Kräften haben sich Bewohner_innen, Ehrenamtlic..

Lesen Sie weiter

Paradiesgarten vor der Tür

Vor den Pforten unserer Gemeinschaftsunterkunft in der Paul-Schwenk-Straße erstreckt sich eine neue gestaltete Gartenlandschaft. Im Rahmen des Projektes "Paradiesgärten" fand am vergangenen Mittwoch die feierliche Einweihung des Sommergartens st..

Lesen Sie weiter

Es geht voran im Garten

In der GU Wittenberger Straße ist der Gartenbau in vollem Gange. Das Ausheben der Beete hat bereits mit einem Sobbotnik im Mai begonnen. Da die Gartenarbeit aber am besten mit Zeit und Aufmerksamkeit gelingt, werden die Gärten der GU Wittenberge..

Lesen Sie weiter

Schenk doch mal ein Lächeln…

Das Team von Schenk doch mal ein Lächeln e.V. & Studio71 beschenken Kinder der GU Wittenberger Straße Am Donnerstag vor Weihnachten war es endlich so weit: Nach langem Warten und stetigem Erfragen, wann es denn soweit sei, durften sich die..

Lesen Sie weiter

Auf Wiedersehen II…

Liebe Partner und Unterstützer, es ist soweit - der letzte Vorhang ist gefallen! Alle Bewohnerinnen und Bewohner wurden bereits im Verlauf der Woche bestmöglich in anderen Unterkünften untergebracht. Wir möchten uns an dieser Stelle b..

Lesen Sie weiter

Auf Wiedersehen I…

Nach zweieinhalb Jahren gemeinsam verbrachter Zeit verabschiedeten sich die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der Gemeimschaftsunterkunft Dingolfinger Straße in der letzten Oktoberwoche mit einem lachenden und mit einem weinenden Augen voneinander...

Lesen Sie weiter