Auf Wiedersehen I…

Nach zweieinhalb Jahren gemeinsam verbrachter Zeit verabschiedeten sich die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der Gemeimschaftsunterkunft Dingolfinger Straße in der letzten Oktoberwoche mit einem lachenden und mit einem weinenden Augen voneinander. Die Unterkunft wurde nach dem Ende der Vertragslaufzeit vom Landesamt für Flüchtlinge leer gezogen und geschlossen, die Bewohner in andere Gemeinschaftsunterkünfte in Marzahn untergebracht.

Es war eine besondere Zeit im Stadtteil Biesdorf, die von familiärer Atmosphäre, Professionalität und Menschlichkeit geprägt war. Unterstützt durch ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer sowie eine hervorragende Netzwerkstruktur im Bezirk Marzahn-Hellersdorf darf ohne Bescheidenheit gesagt werden, dass gute Arbeit geleistet wurde.

Das Hero-Team, intern auch Dingo-Heros genannt, bedankt sich ganz herzlich bei allen ehemaligen BewohnerInnen, Ehrenamtlichen, Projekt- und Netzwerkwerkpartnern, dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten sowie dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht allen alles Gute für die weitere  Zukunft!

https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/aktuelles/pressemitteilungen/2019/pressemitteilung.864013.php

Aktie: