Neue Kursleiter “Gemeinsam für Respekt und Sicherheit”

Am 23. und 24.  August kam Margareth Berg aus Norwegen nach Berlin in die Wittenbergerstr. um neue Kursleiter für den Kurs “Gemeinsam für Respekt und Sicherheit” auszubilden. Dieser Kurs wurde 2009 in Stavanger entwickelt, um auf sexuelle Übergriffe zu reagieren. Damals gab es eine Welle von Vergewaltigungen, die angeblich von Asylsuchenden begangen wurden. Seither wird dieser Kurs in allen Hero-Einrichtungen durchgeführt. Seit Neuestem gibt es also eine deutsche Version, und jetzt haben wir durch Margareths Schulung auch kompetente Kursleiter in Berlin, die den Kurs durchführen können.

 

Aktie: